Das 7. EU-Forschungsrahmenprogramm ist am 31.12.2013 ausgelaufen. Diese Seite dient lediglich zur Information und wird nicht mehr aktualisiert. Informationen zu Horizont 2020, dem neuen EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, finden Sie unter www.horizont2020.de.
Fuel Cells and Hydrogen (FCH)

Fuel Cells and Hydrogen (FCH)

Ziele von FCH

Mit wachsender Besorgnis über den Klimawandel und die Endlichkeit von fossilen Brennstoffen stehen die Mitgliedstaaten der EU vor der Aufgabe, eine nachhaltige, sichere und unabhängige Energieversorgung für zukünftige Generationen zu entwickeln. Schlüsselrollen könnten hierbei Wasserstoff als Energieträger und Brennstoffzellen als Energiewandler spielen. Doch bis es soweit ist, müssen noch technische Hürden überwunden werden. Im Rahmen von FCH soll ein Erfahrungsaustausch zwischen Industrie, nationalen und europäischen Programmen gefördert und somit eine zielorientierte gemeinsame Forschung ermöglicht werden.

Erstkontakt

Für jeden Themenbereich des 7. FRP stehen für alle Fragen rund um Antragstellung und Projektdurchführung
Nationale Kontaktstellen der Bundesregierung
zur Verfügung.

Wenn Sie Unterstützung bei der Einordnung einer Projektidee haben möchten, können Sie sich an die Erstanlaufstelle zum 7. FRP beim EU-Büro des BMBF wenden:

Monika Schuler

PT-DLR
, EU-Büro des BMBF
Telefonnummer: 0228 / 3821-1633
E-Mail-Adresse: monika.schuler@dlr.de

 

Dokumente

Kontakt

  • Alexandra Burgholz

    • PT-DLR, EU-Büro des BMBF
    • Heinrich-Konen-Straße 1
    • 53227 Bonn
    • Telefonnummer: 030 / 67055-737
    • E-Mail-Adresse: alexandra.burgholz@dlr.de
    • Homepage: http://www.eubuero.de
 

© BMBF 09/14/2016 19:00 - Alle Rechte vorbehalten.