Das 7. EU-Forschungsrahmenprogramm ist am 31.12.2013 ausgelaufen. Diese Seite dient lediglich zur Information und wird nicht mehr aktualisiert. Informationen zu Horizont 2020, dem neuen EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, finden Sie unter www.horizont2020.de.
Start des Projekts

Start des Projekts

Der Projektstart und die Dauer des Projektes werden in der Finanzhilfevereinbarung unter Artikel 3 (Duration of Project) definiert.
Der Projektstart kann definiert werden als:

    1. der erste Tag des Monats, der auf das Inkrafttreten der Finanzhilfevereinbarung folgt. 
    2. der effektive Projektstart, den das Konsortium der Kommission übermittelt, in einer Frist von in der Finanzhilfevereinbarung definierten Zahl von Monaten.
    3. fester Starttermin.

Ein fester Starttermin darf nur dann vor dem Inkrafttreten der Finanzhilfevereinbarung liegen, wenn die Zuwendungsempfänger die Notwendigkeit darlegen können, warum das Projekt spätestens zu diesem festen Termin starten muss.

Inkrafttreten der Finanzhilfevereinbarung

Die Finanzhilfevereinbarung tritt in Kraft, sobald sie vom Koordinator und Kommission unterschrieben ist. In der Regel wird die letzte Unterschrift von der Kommission geleistet.

Kontakt

  • Nicole Schröder

    • PT-DLR, EU-Büro des BMBF
    • Heinrich-Konen-Str. 1
    • 53227 Bonn
    • Telefonnummer: 030 / 67055-788
    • E-Mail-Adresse: nicole.schroeder@dlr.de
    • Homepage: http://www.eubuero.de/ruf.htm
  • Alexandra Burgholz

    • PT-DLR, EU-Büro des BMBF
    • Heinrich-Konen-Straße 1
    • 53227 Bonn
    • Telefonnummer: 030 / 67055-737
    • E-Mail-Adresse: alexandra.burgholz@dlr.de
    • Homepage: http://www.eubuero.de/ruf.htm
  • Liane Lewerentz

    • PT-DLR, EU-Büro des BMBF
    • Heinrich-Konen-Str. 1
    • 53227 Bonn
    • Telefonnummer: 0228 / 3821-1652
    • E-Mail-Adresse: liane.lewerentz@dlr.de
    • Homepage: http://www.eubuero.de/ruf.htm
 

© BMBF 09/14/2016 19:01 - Alle Rechte vorbehalten.